SISA® Systemsoftware für "Pick-by-Light" und "Put-to-Light" Anwendungen

Das SISA® Displaynetzwerk kann auf unterschiedliche Arten an ein vorhandenes LVS- oder ERP-System angebunden werden:

1. Über den SISA®-NET LVS Prozess mit TCP/IP - Schnittstelle zum Displaynetzwerk. Hier ist die taktische Ansteuerung der Fachdisplays im LVS- oder ERP-System integriert.

2. Über den Austausch von Auftragsdaten zwischen LVS- oder ERP-System und der SISA®-Systemsoftware. Hier ist die taktische Ansteuerung der Fachdisplays für "Pick by Light"- und "Put to Light" - Anlagen in die SISA®-PBL bzw. SISA®-Batchmaster Software ausgelagert.

SISA®-PBL Software für zonenorientierte einstufige Kommissionierung:

Struktur der SISA-PBL-Software

Betriebssoftware für Pick by Light Anlagen

SISA®-Batchmaster Software für zonenorientierte mehrstufige Kommissionierung:

SISA®-WA-stationär für ortsfeste PTL-Sortieranlagen.

SISA®-WA-mobil für PTL-Kommissionierwagen mit Fachdisplays.

SISA®-WA-Terminal für Kommissionierwagen ohne Fachdisplays.

Struktur der SISA-Batchmaster Module für mehrstufiges Kommissionieren

Betriebssoftware für Sortieranlagen und Kommissionierwagen